Dank der Natur und der schönen Landschaften erleben unsere Gäste bereits seit Jahrzehnten, was Urlaub im Grünen bewirken kann. Die verschiedenen Regionen und die (Bio-)Diversität der Natur verleihen jedem Park einen individuellen, einzigartigen Charakter. Für etwas so Bedeutendes machen wir uns gerne stark.
  • Biodiversität
  • Tierschutz
  • Naturerziehung
  • Umgebung
Naturerziehung
Bereits seit fünf Jahren nehmen einige Parks immer wieder an der "Earth Hour" teil
Am dritten Samstag im März schalten schon seit fünf Jahren viele unserer Parks während der "Earth Hour" das Licht aus. Warum?
Biodiversität
Bienen sind bei Landal GreenParks herzlich willkommen
In immer mehr Parks wurden Bienenstöcke aufgestellt. Damit unterstützen wir die Honigbienen, die es in letzter Zeit besonders schwer haben und deren Anzahl weltweit besorgniserregend sinkt.
Biodiversität
Wir schenken unseren Gästen einen Baum
Unsere Ferienparks liegen im Herzen der Natur. Damit unsere Natur grün und lebendig bleibt, möchten wir ihr gemeinsam mit unseren Gästen etwas zurückgeben. "baumgeben" heißt unser Landal-Projekt.
Biodiversität
Wir setzen viel weniger chemische Mittel ein
Das Wasser der meisten Schwimmbäder enthält Chlor. Diese effektive Methode, das Wasser sauber zu halten, ist allerdings nicht besonders umweltfreundlich.
Biodiversität
Wir bieten Insekten einen gesunden Lebensraum
In unseren Parks gibt es Insektenhotels, Schmetterlingsgärten und Bienenstöcke, weil die Anzahl vieler Insekten stark zurückgeht, obwohl die Natur diese fleißigen Arbeiter dringend nötig hat.
Tierschutz
Vögel und Fledermäuse brüten ungestört weiter, auch wenn wir bauen
Wenn wir bauen oder große Umbauprojekte durchführen, versuchen wir Fledermäuse und Vögel so wenig wie möglich zu stören.
Umgebung
Wir arbeiten mit regionalen Unternehmen und Gemeinden zusammen
Wenn man Touristen in eine Region bringt, bleibt das nicht ohne Folgen für die Umgebung. Wir legen großen Wert darauf, dass diese Auswirkungen positiv sind, damit die Menschen in der Region, die Natur
Naturerziehung
Wir beteiligen uns jedes Jahr an den Baumpflanztagen
Wir pflanzen jedes Jahr ein neues Stück Wald an oder liefern einen Beitrag zur Verjüngung und zu mehr Vielfalt im Wald. Man kann bei uns auch Bäume adoptieren und diese beispielsweise jemandem widmen.
Tierschutz
Die Streichelzoos in unseren Parks sind ein angenehmer Aufenthaltsort für Mensch und Tier
Viele unserer Parks verfügen über einen Streichelzoo. Vor allem die kleinen Gäste erleben dort oft die schönsten Urlaubsabenteuer.
Biodiversität
Wir sorgen für eine größere grüne Vielfalt
Unser Berater für Grünflächen kümmert sich darum, dass in jedem Park eine große Vielfalt von Pflanzen und Bäumen zu finden ist, wobei wir uns hauptsächlich für einheimische Arten entscheiden.
Tierschutz
Freizeitgestaltung darf nicht auf Kosten der Tiere in unseren Parks und der Umgebung gehen
Es gibt eine internationale Tierschutzrichtlinie: die fünf Freiheiten. Wir berücksichtigen diese Kriterien bei der Pflege der Tiere in unseren Parks.
Umgebung
Wir verkaufen regionale Produkte und regen zu Ausflügen in die Region an
Wir fühlen uns den Regionen, in denen unsere Parks liegen, sehr verbunden. Deswegen interessiert uns nicht nur die Frage, was die Region unseren Gästen zu bieten hat, sondern auch, was wir der Region
Naturerziehung
Wir legen "Discovery Tracks" für Entdeckungsreisen in die Natur an
Landal Twenhaarsveld und Landal Natuurdorp Suyderoogh in den Niederlanden verfügen über eigene "Discovery Tracks".
Biodiversität
Unkraut wird bei uns ohne Gift vernichtet
Wer selbst einen Garten hat, weiß, dass die Unkrautbekämpfung viel Arbeit macht. Man kann natürlich Gift einsetzen, aber das verschmutzt das Grundwasser und tötet nützliche Insekten, wie Bienen.
Naturerziehung
Unsere Gäste lernen auf Naturwanderwegen, was Grün bewirken kann
Auf unseren Naturwanderwegen erkunden Gäste die Umgebung. In den Niederlanden legen wir diese Pfade in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen an.
Umgebung
Wir informieren unsere Gäste über das kulturelle Erbe und die Sehenswürdigkeiten in der Region
All unsere Parks liegen in Regionen, die hinsichtlich der Natur und Kultur viel zu bieten haben.
Umgebung
Die Parks stehen in einem deutlichen Zusammenhang mit der jeweiligen Region
Wir haben uns bewusst dafür entschieden, jedem unserer Parks ein anderes Erscheinungsbild zu verleihen.
Tierschutz
Die Vögel brauchen unsere Hilfe
In Landal Esonstad, an der friesischen Seite des Lauwerssees, lebt eine der größten Schwalbenkolonien der Niederlande. In diesem Jahr wurden 186 Schwalbennester gezählt, drei mehr als im Vorjahr.
Biodiversität
Ungeziefer bekämpfen wir mit natürlichen Feinden
Das Schöne an der nachhaltigen Arbeit ist die Tatsache, dass man eine Reihe von Win-win-Situationen schafft.
Naturerziehung
Gäste entdecken die Natur mit der Entdeckungsbox
Unser Motto lautet: „Entdecke, was Grün bewirken kann“.

Lesen Sie die Hintergründe und tauchen Sie in die Zahlen ein

Wir möchten an dieser Stelle erklären, wie wir bestimmte Aspekte, beispielsweise unsere CO2-Emissionen, messen. Darüber hinaus erläutern wir, wie unser Unternehmen funktioniert und welche Dinge wir direkt oder eher indirekt beeinflussen können.