Wir haben unsere Gäste-Sets nachhaltiger gemacht

14 Dezember 2018

Ab diesem Sommer haben wir auf nachhaltigere Gäste-Sets umgestellt.

Dabei handelt es sich um Pakete, die alle unsere Gäste erhalten, und die unter anderem eine Geschirrspülbürste, ein Öko-Reinigungsmittel sowie ein Reinigungstuch und einen Wischmopp enthalten. Für das Badezimmer können unsere Gäste ein Produkt-Set von Rituals mit Shampoo, Duschgel und Seife bestellen.

Das mag wie ein Detail klingen, bis man realisiert, dass jedes Jahr etwa 2.800.000 Gäste bei uns ihren Urlaub mit dem Öffnen eines solchen Sets beginnen. Eine große Chance also, um unseren Verbrauch an Rohstoffen zu reduzieren. Deshalb haben wir gemeinsam mit unserem langjährigen Lieferanten Wecovi, neue Sets entwickelt.

Wir haben auch die Verpackung nachhaltiger gestaltet.

Die Küchen-Sets waren in kompostierbares Material verpackt. An sich eine gute Sache, aber da wir dieses noch nicht separat eingesammelt haben, hatte es keinen positiven Effekt auf die Umwelt. Auch diese Verpackung wird jetzt aus dem Bio-Kunststoff PLA gefertigt und kann mit unseren Kunststoffabfällen entsorgt werden, die wir stets in mehr Parks getrennt sammeln wollen.

Die Badezimmer-Sets, die unsere Gäste bestellen können, sind ab jetzt in einer praktischen Tasche aus Bio-Baumwolle verpackt, die unsere Gäste auch zu Hause weiterverwenden können. Damit sparen wir 900 kg Baumwolle pro Jahr.

Auf diese Weise können wir die Auswirkungen auf die Umwelt bei allunseren Einkäufen positiv beeinflussen. Ein weiterer Schritt zu einem unvergesslichen Urlaub mit einer positiven Öko-Bilanz.

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht auf die Infografik.

Wir beanspruchen keine neuen Rohstoffe
WAS
Wir trennen unseren Müll und streben eine 100 %ige Abfalltrennung an
Vom Bett bis zur Brotverpackung: wir überlegen bei allem, was wir in unseren Parks brauchen, wie wir den Einsatz neuer Rohstoffe vermeiden können.

Wir fördern die Wiederverwertung und bevorzugen Produkte aus recycelten Materialien. Abfall wird getrennt abgeholt. Wir wollen erreichen, dass letztendlich kein Restabfall mehr übrigbleibt.
WARUM
Die Erde ist erschöpft und die Weltmeere werden von Abfall überschwemmt
Wir erschöpfen die Rohstoffvorräte der Erde und lassen immer größere Müllberge und sogar treibende Müllinseln in den Meeren entstehen.

Dieses Problem kann man in eine Chance umwandeln, denn dieser Abfall kann perfekt als Rohstoff für neue Produkte verwertet werden.