Große Reinigungsaktionen: Park und Umgebung werden von herumliegendem Müll befreit

1 Oktober 2017

Fast jeder Park organisiert einmal im Jahr eine Reinigungsaktion: ein Dreck-Weg-Tag im Park und der Umgebung, an dem sich auch unsere Büros beteiligen.

Unsere Mitarbeiter und Gäste werden auch in diesem Jahr an dem alljährlichen Dreck-Weg-Tag teilnehmen: Park und Umgebung werden sauber gemacht.

Mitarbeiter und Gäste
Mitarbeiter sammeln in der Natur den herumliegenden Müll auf, damit dieser nicht in Flüssen und letztendlich in den Meeren landet. Es gibt sogar immer wieder begeisterungsfähige Gäste, die mit anpacken!

"Nederland Schoon"

In den Niederlanden arbeiten wir mit der Stiftung „Nederland Schoon“ (Saubere Niederlande) zusammen und sind offizielles Partnerunternehmen. Auf diese Weise halten wir nicht nur unsere Parks in Ordnung, sondern auch die Natur in der Umgebung.

Wir beanspruchen keine neuen Rohstoffe
WAS
Wir trennen unseren Müll und streben eine 100 %ige Abfalltrennung an
Vom Bett bis zur Brotverpackung: wir überlegen bei allem, was wir in unseren Parks brauchen, wie wir den Einsatz neuer Rohstoffe vermeiden können.

Wir fördern die Wiederverwertung und bevorzugen Produkte aus recycelten Materialien. Abfall wird getrennt abgeholt. Wir wollen erreichen, dass letztendlich kein Restabfall mehr übrigbleibt.
WARUM
Die Erde ist erschöpft und die Weltmeere werden von Abfall überschwemmt
Wir erschöpfen die Rohstoffvorräte der Erde und lassen immer größere Müllberge und sogar treibende Müllinseln in den Meeren entstehen.

Dieses Problem kann man in eine Chance umwandeln, denn dieser Abfall kann perfekt als Rohstoff für neue Produkte verwertet werden.