Umgebung

Spazieren Sie durch die UNESCO-Städte Goslar und Quedlinburg oder "dampfen" Sie mit der historischen Harzer Schmalspurbahn hinauf auf den Brocken. Der Harz mit den zahlreichen Besucherhöhlen, der historischen Bergbaulandschaft und den vielseitigen Museen bietet neben dem Nationalpark Harz außergewöhnliche Urlaubserlebnisse in Natur und Kultur.

UNESCO-Welterbestätte Zisterzienserkloster

Walkenried
Kloster Walkenried: Ein Ort, an dem die vergangene Welt durch moderne Interpretationsformen und weitläufige, gleichermaßen sinnliche wie kreative Ausstellungen lebendig wird – ein Klostermuseum der Moderne.
WebseiteCa. 7 Kilometer vom Ferienpark entfernt

Einhornhöhle

Herzberg
Tauchen Sie ein in eine andere Welt unter dem Harz, in die Welt der Einhörner, Höhlenbären und Neandertaler. Folgen Sie den Spuren berühmter Forscher wie Goethe, Leibniz und Virchow durch die schmalen Gänge und riesigen Hallen der Höhle auf der Suche nach dem Einhorn.
WebseiteCa. 16 Kilometer vom Ferienpark entfernt

Brocken

Wernigerode
Der absolute Höhepunkt des Nationalparks Hochharz ist der 1.142 m hohe Brocken. Der Gipfel war bis zur Wiedervereinigung nicht zugänglich. Nun haben Sie bei schönem Wetter eine phantastische Aussicht über den gesamten Harz.
WebseiteCa. 39,5 Kilometer vom Ferienpark entfernt

Nationalpark Harz

Wernigerode
Wälder, Moore und Fließgewässer - genießen Sie die einzigartige und artenreiche Mittelgebirgslandschaft in einem der größten Waldnationalparks Deutschlands.
WebseiteCa. 19,5 Kilometer vom Ferienpark entfernt

Sommerrodelbahn

Sankt Andreasberg
Die Sommerrodelbahn ist bei großen und kleinen Rodelfans beliebt. Auf dem Matthias-Schmidt-Berg erwarten Sie 550 m Rodelvergnügen, die im Sommer auf der Rodelbahn ausgekostet werden können.
WebseiteCa. 23,5 Kilometer vom Ferienpark entfernt

Weitere Tipps