Umgebung

Erleben Sie das Inselgefühl auf Terschelling: die Freiheit, die Ruhe und die unberührte Natur. Nutzen Sie die vielseitigen Wassersportangebote am Strand. Entdecken Sie die Schönheit des Watts und machen Sie gemeinsam eine Wattwanderung. Lassen Sie sich bei einem Ausritt an der Küste oder durch die weiten Dünen den Wind um die Nase wehen. Schließen Sie die Augen und schärfen Sie Ihre Sinne: Erleben Sie Terschelling.

Entdecken Sie die Wildnis Terschellings

Landal Kaap West grenzt an eines der schönsten und vielseitigsten Naturgebiete Terschellings: Noordsvaarder. Streifen Sie durch Wanderdünen, Heidegebiete und über große Sandebenen. Beobachten Sie brütende Vögel und niedliche Robben und entdecken Sie seltene Pflanzen- und Tierarten.

Gemütlichkeit in „West“: das größte Dorf Terschellings

Die Fähre bringt Sie direkt zum Hafen von West-Terschelling, dem größten Dorf auf Terschelling, das von Ihrer Ferienwohnung aus bequem zu Fuß erreichbar ist! Genießen Sie die gemütlichen kleinen Cafés, Restaurants und einzigartigen Geschäfte. Lassen Sie sich bei einer Strandwanderung den Wind um die Nase wehen oder machen Sie eine Tour ins Wattenmeer.

Der Brandaris: ältester Leuchtturm der Niederlande

Der Brandaris ist der älteste Leuchtturm der Niederlande und wurde im Jahr 1594 erbaut - dem Jahr, in dem der bekannte Seefahrer Willem Barentsz seine erste Tour startete. Die Insulaner nennen ihn auch einfach „De Toer“ (den Turm). Der Leuchtturm Brandaris wird Tag und Nacht bewacht und leistet seinen Dienst als Seeverkehrszentrale des gesamten Wattgebiets.
Weitere InformationenEtwa 1 Kilometer vom Ferienpark entfernt

Fjoertoer: eine besondere Wanderung durch die prächtige Natur

Die „Fjoertoer“-Wanderung führt die Teilnehmer durch die schöne Insellandschaft mit ihren Poldern, Wäldern, Dünen und dem Strand. Künstler der Insel sorgen während dieser Tour für verblüffende Feuer- und Lichteffekte, die den Wanderern in der Dunkelheit den Weg weisen. Ziel der Wanderung? Der Leuchtturm De Brandaris, dort brennt immer ein „Feuer“ (von Insulanern „Fjoer“ genannt).
Weitere Informationen

Oerol-Festival: Kulturfestival im Juni

Das Oerol-Festival ist ein alljährlich im Juni stattfindendes Kulturfestival auf der Insel. Zehn Tage lang ist Terschelling eine große Bühne für Tanz, Theater, Straßentheater, darstellende Kunst und Musik. Dies ist eines der größten Freilufttheaterfestivals von Europa! Eine Empfehlung für alle, die die Insel im Juni besuchen.
Weitere Informationen

Museum ’t Behouden Huys: einzigartig, eigenwillig und überraschend vielseitig

Die Einwohner Terschellings bereisten früher die ganze Welt, Zeugen dieser vielen Fahrten sind im 't Behouden Huys zu bewundern. Feste und wechselnde Ausstellungen über die Geschichte, Kultur und Seefahrt von Terschelling. Tauchen Sie in das Bauernleben der Insulaner oder entdecken Sie in der Hütte des Seefahrers und Entdeckers Willem Barentsz, wie dieser auf dem winterlichen Nova Zembla (über-)lebte.
Weitere InformationenCa. 1,5 Kilometer vom Ferienpark entfernt

Schiffswrack-Museum: Tauchen Sie in die Geschichte ein

Dieses Museum befindet sich in einem authentischen Terschellinger Bauernhaus und ist ein spannendes Ausflugsziel für Jung und Alt! Der Eigentümer und Wracktaucher, Hille van Dieren, sammelt bereits seit 1975 besondere Funde aus Schiffswracks auf Terschelling. Das Museum steckt voller Fundstücke von 1650 bis zur Gegenwart. Lernen Sie die spannenden Geschichten der aufgetauchten Objekte kennen. Hinter dem Museum erwartet Sie sogar ein echtes Piratenschiff. Für die Kleinen gibt es ein Baumhaus und eine Burg! Selbstverständlich ist auch für das kulinarische Wohl gesorgt. Tauchen Sie in die Geschichte ein und besuchen Sie das Museum.
Weitere InformationenCa. 7,5 Kilometer vom Ferienpark entfernt

Weitere Tipps