Reklamationen

Trotz aller Bemühungen von Landal GreenParks kann es vorkommen, dass Sie eine gerechtfertigte Beschwerde im Bezug auf Ihren Aufenthalt haben. Um Ihre Reklamation bestmöglich zu bearbeiten, beachten Sie bitte die folgenden Schritte.

Schritt 1

Eine Reklamation müssen Sie an erster Stelle direkt und vor Ort der Parkleitung melden. Nur so haben wir die Möglichkeit, Ihre Beschwerde zu bearbeiten und Ihnen eine mögliche Alternative zu bieten.

Schritt 2

Sollte Ihre Beschwerde durch die Parkleitung nicht zu Ihrer Zufriedenheit abgehandelt werden, haben Sie bis spätestens einen Monat nach Verlassen des Parks die Möglichkeit, Ihre Beschwerde schriftlich einzureichen bei

Landal GreenParks
Abteilung Gästeservice
Max-Planck-Straße 12
54296 Trier
kundenservice@landal.de

Bitte geben Sie die Referenz- oder Reservierungsnummer, Name und Adresse, Datum des Aufenthalts, Parkname und Unterkunftsnummer an. Wir nehmen Ihre Erfahrungen ernst und legen sie den betreffenden Dienstleistern bei Landal GreenParks vor. Die Beschwerde wird dann mit größter Sorgfalt behandelt.

Alle vertraglichen Ansprüche verjähren im Übrigen innerhalb von zwei Jahren. Diese Frist gilt auch für die Anmeldung deliktischer Ansprüche. Ihre Beschwerde wird mit größter Sorgfalt bearbeitet.

Schritt 3

Kann Ihnen auch unser Kundenservice nicht weiterhelfen, so haben Sie die Möglichkeit, Ihr Anliegen der Europäischen Kommission vorzulegen.

Schauen Sie sich die AGBs an

Klicken Sie auf diesen Link zur Stelle für die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten der Europäischen Kommission.