Wandern und Radfahren

Landal Woodland Lakes liegt in einer wunderschönen Hügellandschaft, zwischen den Nationalparks North York Moors und Yorkshire Dales. Sie brauchen nur eine gute halbe Stunde zu radeln, um diese Naturschutzgebiete zu erreichen und die wunderschöne Landschaft mit ihren Hügeln und Wäldern sowie die verstreut liegenden, typisch englischen Seen ganz entspannt auf sich einwirken zu lassen. Doch auch in unmittelbarer Nähe des Parks gibt es zahlreiche Naturpfade und Hügel, die zum Spazierengehen einladen.

Tagesausflug mit dem Fahrrad

Einen Hügel hinauf und wieder hinab, ein Stück durch den Wald und da liegt wieder ein See. Während einer Tagesradtour gibt es sehr viel zu sehen. Steuern Sie einen der Nationalparks in der Nähe an oder durchradeln Sie die vielen malerischen Dörfer dieser Region. Angeln in einem der zahlreichen Seen in der Umgebung? Legen Sie einfach unterwegs eine Angelpause ein!

Kurs auf Lincolnshire

Schlüpfen Sie in Ihre Sportschuhe, schwingen Sie sich aufs Rad und erkunden Sie die attraktive Umgebung von Lincolnshire. Von Moorlandschaften bis hin zu beschaulichen Straßen und Waldwegen – überall sind herrliche Landschaften zum Greifen nah. Suchen Sie sich eine anspruchsvolle oder eher gemütliche Route nach Ihrem Geschmack aus und genießen Sie in vollen Zügen.

Routen, Rundstrecken und Pfade

Erkunden Sie die Umgebung des Parks über eine der Routen, die Sie an der Parkrezeption abholen können. Hier einige Beispiele für Strecken, die sowohl zu Fuß als auch mit dem Rad zurückgelegt werden können:
  • Thirsk Sowerby Stroll – eine etwa 5 km lange Route durch das alte Marktstädtchen Thirsk (5 km vom Park entfernt), mit großartigen Ausblicken auf die Umgebung (für alle Niveaus geeignet).
  • Kilburn Woods – eine ca. 9 km lange Route, die am Besucherzentrum Sutton Bank North York Moors (15 km vom Park entfernt) beginnt und durch eine unberührte Landschaft entlang der steilen Klippen der malerischen Kilburn Woods führt.
  • Whitehorse Trail – ein Aufstieg, der mit einem fantastischen Blick auf die bewaldete Hügellandschaft belohnt wird.
  • Byland Abbey & Mount Snever Observatory – besuchen Sie diese Klosterruine (eine halbe Autostunde vom Park entfernt) und erkunden Sie die ursprüngliche Naturschönheit dieser Region.
  • Cleveland Way National Trail – entdecken Sie 175 km an traumhafter Landschaft und Natur.
  • Dalby Forest – eine der besten Locations für Off-Road-Radfahren in Großbritannien. Mit mehr als 70 km an Trails.
  • Sutton Bank – ein toller Tagesausflug mit familienfreundlichen und landschaftlich reizvollen Routen. Fahrräder können gemietet werden.

Zu Fuß die Gegend erkunden

Sowohl die Yorkshire Dales als auch die Hochebene North York Moors bieten eine Landschaft, die reich an Burgen, Klöstern, Heidelandschaften und kleinen Städten ist, die allesamt ihren historischen Charme behalten haben. Ganz in der Nähe gibt es unendlich viel zu entdecken und zu erleben, sei es die Fernsichten am Rundweg Hole of Horcum, malerische Landschaftsspaziergänge entlang der Burg Helmsley oder steilere Aufstiege bei Swainby und den Cleveland Hills.