Wandern und Radfahren

Auf der Insel können Sie kilometerlange Fahrradwege entdecken. Durch weitläufige Polder, Dünen und über Deiche gelangen Sie in schöne Naturgebiete und charakteristische Städtchen. Im Park werden Fahrräder vermietet. Die Dünen von Goeree laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein, bei denen Sie Wanderdünen, Schlickgebiete, breite Strände und Wälder erkunden.

Einfach ausspannen

Nahe des Parks beginnen verschiedene Wanderwege durch die Dünen von Goeree. Die schönste Route zeigt ein 20 km langer Wanderweg namens 'De Koploper', der atemberaubende Aussichten über Schlickgebiete, Polder und Priele bietet. Eine andere Alternative ist die Gezeitenlandschaft Kwade Hoek, die über unbefestigte Wege erreichbar ist. Beobachten Sie hier zahlreiche einheimische Vögel und Pflanzen.

Radfahren

Bei Stellendam, ungefähr 10 km vom Park entfernt, waren sowohl die Tour de France als auch der Giro d‘Italia bereits zu Gast. Für Radsportfans ist Goeree-Overflakkee also genau die richtige Adresse. Verschiedene Fahrradwege unterschiedlicher Distanzen führen Sie über den Strand und die Deiche, vorbei an historischen Bauwerken und durch schöne Naturgebiete.
Fahrradrouten

Entdecken Sie den Grevelingen

Dieser Salzwassersee zwischen Goeree-Overflakkee und Schouwen-Duiveland zeichnet sich durch eine einzigartige Flora und Fauna in den zahlreichen Schlickgebieten und auf den Sandbänken aus. An der Spitze von Goeree und auf der Kabbelaarsbank finden Sie einige schöne Wanderwege.
Naturwanderrouten

Tipp: Fahrradvermietung im Park

Lassen Sie Ihr eigenes Fahrrad einfach zu Hause. Während Ihres Aufenthalts können Sie im Ferienpark Räder mieten. Einfach komfortabel! Mieten Sie Damen-, Herren- oder Kinderfahrräder oder wählen Sie ein Tandem oder E-Bike. Sie lassen es lieber ruhig angehen? Kein Problem, mit einem unserer Elektroroller können Sie in aller Ruhe durch die schönsten Gebiete fahren.