Mit grünem Strom in Landal Mont Royal unterwegs

18 Juli 2018

Im Bereich der neuen energieneutralen Ferienhäuser werden keine Fahrzeuge mehr eingesetzt, die CO2 ausstoßen.

Die Wäsche wird nun mit Elektrofahrzeugen transportiert und die Reinigungskräfte sind jeweils mit einem der eigens neu angeschafften zehn Elektro-Lastenfahrrädern unterwegs.

Das Einbringen der Bettwäsche erflogt mit E-Fahrzeugen der neusten Generation. Alle Fahrzeuge werden durch klimaneutralen Strom aufgeladen.
Auf freiwilliger Basis können die Gäste ihre Fahrzeuge auf dem großen Parkplatz vor dem Gelände parken und somit auch einen kleinen Beitrag leisten.

Landal Mont Royal verwendet für die Grünpflege akkubetriebene Geräte. Für die Serviceeinsätze im Park werden nur E-Fahrzeuge genutzt.
Für Personentransporte stehen ebenfalls elektrobetriebene Golf-Caddys zur Verfügung.

Wir gehen zu grüner Energie über und reduzieren unseren Energieverbrauch 
WAS
100 % nachhaltige Energie, 20 % selbst erzeugt und Alternativen für Gas
Wir gehen zu 100 % auf nachhaltige Energie über: Energie aus erneuerbaren Quellen, wie Sonnen-, Wind- und Wasserkraft.

Bezüglich der Elektrizität haben wir unser Ziel bereits erreicht: wir kaufen nachhaltigen Strom ein. Jetzt wollen wir 20 % unserer Energie selbst erzeugen und untersuchen außerdem Alternativen für Gas. Bis wir eine sinnvolle Alternative gefunden haben, kompensieren wir unsere CO2-Emissionen mit zertifizierten Waldanpflanzungen.
WARUM
Nachhaltige Energie ist die beste Lösung für den Klimawandel
Strom aus Kohlezentralen, aus Gas generierte Wärme: der hohe CO2-Ausstoß dieser fossilen Brennstoffe ist verantwortlich für den Treibhauseffekt.

Deswegen kaufen wir nachhaltige Energie. Allerdings beanspruchen wir dadurch eine große Menge grüner Energie und um das auszugleichen, wollen wir selbst mehr Energie erzeugen und den Verbrauch reduzieren.