Nachhaltige Stromgewinnung mittels Wasserkraft

11 Juli 2018

Auf dem Gelände von Landal Resort Maria Alm befindet sich ein Wasserkraftwerk, das den größten Teil des Jahres ausreichend Elektrizität erzeugt, um das gesamte Resort und die umliegenden Hotels mit Energie zu versorgen.

Die Turbine wird mit einer Hochdruckleitung angetrieben, die ihr Wasser aus dem neben dem Resort liegenden Fluss Urslau bezieht. Nur in den Monaten Januar und Februar ist der Wasserstand zu niedrig, um ausreichend Kilowatt für alle Abnehmer produzieren zu können. Dann kann gegebenenfalls zum Netzwerk des regionalen Stromanbieters Salzburg AG gewechselt werden.

Die Stromerzeugung ist ein unabhängig vom Verbrauchsmoment stehender Dauerprozess. Auch in der Nacht wird Strom produziert, allerdings ist der Bedarf dann sehr gering. In Landal Resort Maria Alm stehen zur Speicherung des Stroms spezielle Anlagen zur Verfügung. Diese sind mit enormen Wasserkochern vergleichbar, die in große Warmwassertanks integriert sind. Sie dienen als Reservoirs. So wird die überschüssige Energie des Wasserkraftwerks in Wärme für die Heizung und Warmwasser umgesetzt und es kann hinsichtlich der Biomasse für die Fernwärme gespart werden.

Außerdem wurden bei der Anschaffung aller elektrischen Geräte energiesparende Varianten gewählt. So ist der wesentliche Teil der mehr als 3.000 Lampen mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Dies spart nicht nur enorm viel Energie sondern verlängert auch die Betriebszeit der Lampen.

Wir gehen zu grüner Energie über und reduzieren unseren Energieverbrauch 
WAS
100 % nachhaltige Energie, 20 % selbst erzeugt und Alternativen für Gas
Wir gehen zu 100 % auf nachhaltige Energie über: Energie aus erneuerbaren Quellen, wie Sonnen-, Wind- und Wasserkraft.

Bezüglich der Elektrizität haben wir unser Ziel bereits erreicht: wir kaufen nachhaltigen Strom ein. Jetzt wollen wir 20 % unserer Energie selbst erzeugen und untersuchen außerdem Alternativen für Gas. Bis wir eine sinnvolle Alternative gefunden haben, kompensieren wir unsere CO2-Emissionen mit zertifizierten Waldanpflanzungen.
WARUM
Nachhaltige Energie ist die beste Lösung für den Klimawandel
Strom aus Kohlezentralen, aus Gas generierte Wärme: der hohe CO2-Ausstoß dieser fossilen Brennstoffe ist verantwortlich für den Treibhauseffekt.

Deswegen kaufen wir nachhaltige Energie. Allerdings beanspruchen wir dadurch eine große Menge grüner Energie und um das auszugleichen, wollen wir selbst mehr Energie erzeugen und den Verbrauch reduzieren.