Die Folgen der Verschmutzung und der Erderwärmung werden immer deutlicher sichtbar. Wir fühlen uns verantwortlich dafür, einen positiven Beitrag zu leisten und unsere negativen Auswirkungen auf die Umwelt vollständig einzustellen.
  • Energie
  • Rohstoffe
  • Transport
  • Wasser
Rohstoffe
Wir haben unsere Gäste-Sets nachhaltiger gemacht
Ab diesem Sommer haben wir auf nachhaltigere Gäste-Sets umgestellt.
Energie
Wir kompensieren unseren Gasverbrauch und suchen nach Alternativen
Unsere Parks verbrauchen nicht nur Elektrizität, sondern auch Gas. Die Verbrennung von Gas ist teilweise verantwortlich für die Erderwärmung. Deswegen suchen wir nach Alternativen für Gas, wie die unten aufgeführten Beispiele zeigen.
Rohstoffe
Wir trennen immer mehr Sorten Abfall
Unser Restabfall besteht zu 20 % aus Plastik, Blech und Getränkepackungen (PBG). Diesen möchten wir, genauso wie bei Ihnen zuhause, zwecks Recycling getrennt einsammeln.
Rohstoffe
Die Folie, die wir zum Schutz unserer Bettwäsche verwenden, wird zu knapp 100 % wiederverwendet
Unsere Mitarbeiter nehmen das Fahrrad, wenn sie saubere Laken und Handtücher zu den Ferienhäusern bringen.
Energie
Leben ohne Erdgas
Inspirierende Ferienhäuser für die Umstellung bestehender Ferienhäuser auf erdgasfreies Wohnen. Landal GreenParks und Greenchoice realisieren ein grünes Umstyling.
Energie
Mit grünem Strom in Landal Mont Royal unterwegs
Im Bereich der neuen energieneutralen Ferienhäuser werden keine Fahrzeuge mehr eingesetzt, die CO2 ausstoßen.
Rohstoffe
Wertstoffe vom Restmüll trennen
In Landal Heideheuvel haben wir mit der Trennung organischer Abfälle und Essensreste begonnen. Es ist ein Testlauf, bei dem wir die Menge und die Zusammensetzung der Abfälle ergründen.
Energie
Nachhaltige Stromgewinnung mittels Wasserkraft
Auf dem Gelände des Resorts befindet sich ein Wasserkraftwerk, das den größten Teil des Jahres ausreichend Elektrizität erzeugt, um das gesamte Resort und die umliegenden Hotels mit Energie zu versorgen.
Energie
Wir benutzen energiesparende Geräte und lassen alte Geräte recyceln
Wenn Geräte wie Kühlschränke und Geschirrspülmaschinen ersetzt werden müssen, entscheiden wir uns grundsätzlich für die energiesparendste Option, auch wenn diese nicht unbedingt kostengünstig ist. Auf lange Sicht ist allerdings ein Gerät mit niedrigem Verbrauch oft auch finanziell gesehen die beste Wahl.
Energie
Neue Unterkünfte werden so nachhaltig wie möglich gebaut
Beim Bau neuer Unterkünfte suchen wir immer nach den nachhaltigsten Optionen. Unser großes Vorbild sind die neuen Ferienhäuser in Landal Mont Royal an der Mosel. Diese energieneutralen Unterkünfte haben wir zusammen mit unserem Partner Van Wijnen Recreatiebouw entwickelt.
Transport
Unser Ziel sind 100 % elektrischer Transport in unseren Parks, wir haben das Ziel zur Hälfte erreicht
Effekt: alle Parks und Büros in den Niederlanden und Deutschland
Energie
Wir benutzen Energiesparlampen und gehen zu LED-Beleuchtung über
Eine Energiesparlampe verbraucht im Vergleich 80 % weniger Energie als eine herkömmliche Glühlampe. Die bessere Variante sind LED-Lampen, die sogar 90 % weniger Energie verbrauchen als Glühlampen und einfacher entsorgt werden können.
Rohstoffe
Große Reinigungsaktionen: Park und Umgebung werden von herumliegendem Müll befreit
Fast jeder Park organisiert einmal im Jahr eine Reinigungsaktion: ein Dreck-Weg-Tag im Park und der Umgebung, an dem sich auch unsere Büros beteiligen.
Rohstoffe
Wir ersetzen Plastiktüten durch wiederverwertbare Taschen aus recyceltem PET
Bisher haben wir normale Plastiktüten verkauft. Seit dem 1. August 2017 sind wir auf Falttaschen übergegangen.
Rohstoffe
Wir kaufen recycelbare Möbel aus nachhaltigem Holz
Immer noch werden riesige Wälder für die Herstellung von Stühlen, Gartenbänken und Fußbodendielen abgeholzt.
Rohstoffe
Wir vermeiden Plastikwegwerfgeschirr und Einzelverpackungen so weit wie möglich
Wir benutzen große Mengen Wegwerfgeschirr, vor allem für Pommes frites und Snacks. Seit 2017 sind diese Schälchen bei uns aus biologisch abbaubarem Material, genauer gesagt aus Zuckerrohr.
Rohstoffe
Wenn wir Möbel aussortieren, schauen wir, ob wir noch jemanden damit glücklich machen können
Die Möbel in unseren Ferienhäusern werden regelmäßig ausgetauscht, damit unsere Gäste ihren Urlaub in einer schönen und gepflegten Einrichtung verbringen können. Dann haben wir Möbel oder andere Materialien übrig, die oft noch sehr zweckdienlich sind.
Rohstoffe
Wir reduzieren unseren Papierverbrauch und benutzen nur Ökopapier
Seit 2013 kaufen wir ausschließlich verantwortungsbewusst produziertes Papier mit dem Umweltsiegel EU Eco.
Energie
Landal De Reeuwijkse Plassen ist der nachhaltigste Ferienpark der Niederlande
Direkt an den Seen von Reeuwijk (Reeuwijkse Plassen) in der Nähe von Gouda liegt der nachhaltigste Ferienpark der Niederlande. Die Unterkünfte verfügen über zahlreiche nachhaltige Technologien wie Solarzellen, Wärmepumpen und optimale Isolierung. Die größte Besonderheit ist allerdings das parkeigene Energienetzwerk.
Wasser
Urinale durch wasserlose Urinale ersetzen
Ja, es gibt sogar für Urinale clevere und umweltfreundliche Innovationen. In Deutschland haben zwei Parks wasserlose Urinale installiert, die wir jetzt auch in allen anderen Ländern einbauen wollen.
Rohstoffe
Egal, ob es um Fußböden oder Betten geht: wir wollen Produkte, die im Rahmen der Kreislaufwirtschaft weiterverwertet werden können
Dem Kreislaufeinkauf gehört die Zukunft. Deswegen kaufen wir für unsere Luxus- und Luxus+-Unterkünfte Boxspring-Betten von Auping. Nicht nur, weil sie so bequem sind, sondern auch, weil Auping die Matratzen am Ende ihrer nutzbaren Lebensdauer zurücknimmt und diese wiederverwertet oder recycelt.
Rohstoffe
Unsere Handtücher werden aus Stoffresten von T-Shirt-Fabriken hergestellt
Die Handtücher von Landal werden bei einer Wäscherei geleast. 2016 ging es dabei um rund 100.000 Handtücher, die seit diesem Jahr aus recycelter Baumwolle bestehen.
Energie
100 % grüner Strom in den Niederlanden und Deutschland
Seit 2015 benutzen wir in den Niederlanden 100 % nachhaltige Energie. Seit Januar 2016 haben wir dieses Ziel auch in Deutschland erreicht.
Wasser
Sammlung von Regenwasser: es wird höchste Zeit, dass wir dieses Wasser nutzen
Ein neues Thema für uns ist die Regentonne, dabei ist es ein so logischer Schritt: wir haben Dächer genug und wollen Wasser sparen. Höchste Zeit also, dass wir das Regenwasser auffangen.
Wasser
Sparsame Hähne in Küchen, Badezimmern, Schwimmbädern und Wellnessbereichen
Wir haben den Wasserstrahl der Wasserhähne und Duschen genauso eingestellt, dass wir sparsam mit Wasser umgehen, aber unsere Gäste trotzdem höchsten Komfort genießen. Auf diese Weise können wir oftmals vier Liter Wasser pro Minute sparen!
Transport
Wir haben in unseren Parks Ladestationen für Gäste mit Elektro-Autos
Zurzeit verfügen 39 unserer Parks über Ladestationen für Elektro-Autos.
Transport
Wir bieten unseren Mitarbeitern eine nachhaltige Auto-Leasingregelung an
Beim Leasing von Firmenwagen für unsere Mitarbeiter werden u.a. der CO2 Ausstoß der Fahrzeuge beachtet und nach Möglichkeit Hybrid-Fahrzeuge genutzt.
Energie
Wir erzeugen selbst Energie mit Solarzellen
Wir wollen 20 % der Energie, die wir benötigen, selbst erzeugen. Deswegen investieren wir in Solarzellen auf den Dächern der Unterkünfte und auf den Hauptgebäuden in unseren Parks.
Energie
Landal Vierwaldstättersee in der Schweiz ist bereits 100 % klimaneutral
Landal Vierwaldstättersee in den Schweizer Alpen ist bereits seit 2015 klimaneutral. Der Park kauft 100 % nachhaltige Energie, ist an die städtische Wärmeerzeugung angeschlossen und verfügt über Ladestationen für Elektroautos.
Transport
Zusammen mit unseren Lieferanten verringern wir die Transportkilometer
Auch beim Transport von Waren wird CO2 freigesetzt. Eine der Herausforderungen in diesem Rahmen bestand darin, dass unsere vielen Lieferanten jeden Park und jedes Büro mit einem eigenen LKW angefahren haben. Dieses Problem haben wir inzwischen gelöst.
Transport
Mitarbeiter können ein "Jobrad" über Landal leasen und sparen
Unsere Mitarbeiter können ein E-Bike oder normales Fahrrad über Landal leasen und sparen so eine Menge Geld. Zudem hält Fahrrad fahren fit und schont die Umwelt.

Lesen Sie die Hintergründe und tauchen Sie in die Zahlen ein

Wir möchten an dieser Stelle erklären, wie wir bestimmte Aspekte, beispielsweise unsere CO2-Emissionen, messen. Darüber hinaus erläutern wir, wie unser Unternehmen funktioniert und welche Dinge wir direkt oder eher indirekt beeinflussen können.