Wandern und Radfahren

Nach einem herzhaften Frühstück mit knusprig-frischen Brötchen sind Sie bereit für einen neuen Tag. Mit dem Fahrrad geht es vorbei an farbenfrohen Blumenfeldern, die im Frühjahr herrlich blühen, über Polder und durch jahrhundertealte Dörfer. Wandern können Sie im Naturgebiet 'Het Zwanenwater' und entlang der Küste. Entspannen und genießen Sie!

Radfahren in der Umgebung

Weite Dünen, Polder, bunte Blumenfelder und grüne Weiden: Die idyllische nordholländische Landschaft rund um Julianadorp und Callantsoog hat für Radfahrer einiges zu bieten! Radeln Sie am Leuchtturm 'Grote Kaap' vorbei in Richtung Schagen, Den Helder oder die ehemalige Insel Wieringen. Praktisch: Das Tourismusbüro VVV Noord-Holland hat einige Fahrradrouten zusammengestellt.

Wandern auf Texel

Etwa acht Kilometer vom Park entfernt befindet sich das Städtchen Den Helder. Hier können Sie vom Fährhafen aus mit der Fähre in 20 Minuten nach Texel übersetzen. Die Insel eignet sich hervorragend für einen Tagesausflug. Lassen Sie sich bei einem Spaziergang den Wind um die Nase wehen. Besuchen Sie den Leuchtturm oder das Aquarium 'Ecomare'. Möchten Sie mehr erfahren? An der Rezeption helfen wir Ihnen gerne weiter.