Mountainbiketouren in der Region

Hier finden Sie die Strecke und Information zu drei unterschiedlichen Routen durch den Hochwald. Am Ziel angekommen fahren Sie mit dem Regio Radler zurück in den Park. Geübte Radfahrer können natürlich auch über den Ruwer-Hochwald-Radweg zurück fahren.

Geführte Mountainbiketouren

Erkunden Sie zusammen mit unserem erfahrenen Mountainbikeführer die schöne Landschaft des Hochwalds. Mehrmals pro Woche bietet Landal Hochwald geführte Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen an. Wenn Sie Ihr eigenes Fahrrad zuhause gelassen haben, können Sie sich am Tourtag ein Mountainbike an der Rezeption des Parks leihen.

Mountaibiketouren

Rösterkopf und Riveristalsperre – leicht
Diese Route führt Sie durch die Wälder des Hochwalds über weite Wiesen und Felder hin zur Riveristalsperre an der Sie den herrlichen Ausblick über das ruhige Wasser genießen können. Die Route endet in Waldrach, einem kleinen Weinort im Ruwertal.
Die gesamte Strecke können Sie hier einsehen.

Familientour durchs Ruwertal
Sie fahren vorbei am Schillinger See und Barfußpfad zum Fleschfelsen. Von dort geht es über den Ruwer-Hochwald-Radweg durch das traumhafte Ruwertal hinunter nach Kasel. Hinter Kasel finden Sie auf der rechten Seite die Karlsmühle. Hier können sich die Kinder auf einem großen Spielplatz austoben, während die Eltern unter den alten Kastanien am plätschernden Mühlrad ein schönes Glas Ruwer-Riesling trinken.
Die gesamte Strecke können Sie hier einsehen.

Teufelskopf und Hohe Wurzel – schwer
Diese Route reizt durch Ihre vielen Steigungen geübte Mountainbiker. Sie führt über die Felder des Hochwalds und den Teufelskopf ins Wadrilltal. Von dort geht es hinauf auf die Hohe Wurzel und wieder runter ins Ruwertal. Im Weinort Ruwer endet diese anspruchsvolle Route.
Die gesamte Strecke können Sie hier einsehen.

Flugausstellung Hermeskeil – für die Familie
Sie starten vom Ferienpark zum Radweg, durch das Waldgebiet des Hochwaldes gelangen Sie nach Reinsfeld. Von hier führt der Radweg über Felder nach Hermeskeil. Hier verlassen Sie den Radweg und die Route führt Sie über Feldwege an Hermeskeil vorbei zum Stadtteil Abtei. Hier befindet sich die Flugausstellung. Nach dem lohnenswerten Besuch der Flugausstellung kommen Sie mit dem letzten Radelbus des Tages ab Bahnhof Hermeskeil zurück in den Ferienpark.
Die gesamte Strecke können Sie hier einsehen.