Kinder

Gemeinsam rutschen, am Strand im Sand buddeln und den ganzen Tag Spaß haben. Wasserspielplatz, Indoor-Spielparadies, Adventure Golf, Laser Maze, Kletterwand, Segelschule, Radverleih – hier wird es keinem Kind langweilig. Und wem das Angebot im Ferienpark noch nicht ausreicht, der findet in der Umgebung noch zusätzliche Freizeitmöglichkeiten wie den Piratenspielplatz in Travemünde.

Besonderes für kleine Gäste

Kinder

  • Spielplatz/-plätze
  • Wasserspielplatz
  • Indoor-Spielparadies
    • Kletterwand
    • Laser Maze
    • Indoor-und Outdoor Adventure Golf

Landal Adventure: neues Spiel für Kinder

Besuchen Sie mit Ihren Kindern in Kürze einen Ferienpark von Landal GreenParks? Dann laden Sie unsere neue Landal Adventure-App herunter und schicken Sie Ihre Kids auf digitale Spurensuche durch den Ferienpark. Nach dem Sammeln von Baustoffen entwerfen und bauen die Kids selbst ein digitales Baumhaus.

Indoor-Spielparadies: Action pur für alle!

Im Indoor-Spielparadies können sich nicht nur die Kinder austoben, auch für Jugendliche und Erwachsene gibt es viele Möglichkeiten, einen sportlichen Nachmittag oder Abend zu verbringen. Erst zeigt man, was man am Kletterturm drauf hat, dann geht es weiter in die 18-Loch-Outdoor und Indoor Adventure Golfbahn, lässt sich dann von seinen Kindern beim Laser Maze besiegen und hat sich später den Sundowner im Beach Club wirklich verdient!

Gemeinsam auf Tour

In Landal Travemünde und in der Umgebung wird jede Menge geboten. Von ausgiebigen Strandspaziergängen, Drachen steigen lassen bis hin zum Toben auf dem Spielplatz. Unternehmen Sie mit der ganzen Familie schöne Ausflüge zum Sea Life, in den Tigerpark oder zum Freizeitpark Hansa Park. Besichtigen Sie den Viermaster Passat und erfahren Sie mehr zu seiner Geschichte und besuchen Sie die Ostseestation Priwall, die viele Antworten zu maritimen Fragen gibt. Unternehmen Sie eine Schifffahrt zur Hansestadt Lübeck. Hier kaufen Sie das berühmte Marzipan als Mitbringsel und wandern auf den Spuren der Buddenbrooks.

Ostseestation Travemünde

Eine tolle Kombination von Ostsee-Aquarium und Meeresmuseum direkt an der Promenade. „Wieso sieht man im Winter keine Quallen? Warum ist die Scholle platt? Haben Seesterne Augen?“ Wer auf diese Fragen eine Antwort sucht, sollte auf jeden Fall vorbeischauen. Man darf nicht nur angucken, sondern auch fühlen, füttern und natürlich jede Menge Fragen stellen. Die Führungen werden von kompetenten Meeresbiologen übernommen.
Zur Ostseestation