| Neuigkeiten

Landal Mont Royal bekommt 74 energieneutrale Ferienhäuser

Landal Mont Royal, einer der zehn Ferienparks von Landal GreenParks in Deutschland, wird in der kommenden Zeit 76 Ferienunterkünfte durch 74 neue, energieneutrale Unterkünfte ersetzen, die den Gästen noch mehr Komfort bieten werden. Landal ist der erste Urlaubsanbieter, der in diesem Umfang energieneutrale Ferienhäuser schafft.

Landal Mont Royal ist durch seine einzigartige Lage ein ganz besonderer Ferienpark: an einem hochgelegenen Plateau erbaut inmitten von Weinbergen und in der Nähe der Moselstädte Trier, Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach. Alle Ferienhäuser bieten von der Terrasse aus einen wunderschönen Ausblick. Das Moseltal ist für Weinliebhaber und Feinschmecker, aber auch für Radfahrer und Wanderer einfach ideal. Hier unternehmen Sie herrliche Touren und entdecken die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Region.

Nachhaltiger Bau
Die neuen Ferienhäuser sind für 4, 6, 8, 10 oder 12 Personen in den Kategorien Komfort und Luxus gestaltet. Für die Entwürfe zeigt sich das Architektenbüro Factor verantwortlich, der Neubau steht unter der Leitung des niederländischen Unternehmens Van Wijnen Recreatiebouw, während Landal GreenParks die Vermietung der Unterkünfte und die Bewirtschaftung des Parks übernimmt. Beim Bau nutzt man die neuesten Erkenntnisse zur Nachhaltigkeit in den Bereichen Baustoffe, Isolationsnormen und Heizungstechnik.

Energieneutral
Das Neubauprojekt wird vollständig energieneutral umgesetzt. Das bedeutet, dass die Unterkünfte weniger Strom verbrauchen, als sie gemeinsam erzeugen. Die Unterkünfte sind mit Sonnenkollektoren und Luftwärmepumpen ausgestattet, die für die Beheizung der Wohnung und das Warmwasser zuständig sind. Des Weiteren werden die Unterkünfte mit einem stromsparenden Green Design Heizungs-Kaminofen ausgestattet, der gleichzeitig die Heizungsanlage bedient. Der Bau dieser Unterkünfte trägt zur Zielsetzung von Landal GreenParks bei, die Gastzufriedenheit während Ihres Urlaubs zu steigern und gleichzeitig die Auswirkungen auf unsere Umwelt zu vermindern.

„Von dieser Neuheit bin ich sehr begeistert, denn dadurch unterstreichen wir unseren Führungsanspruch in dem Markt für Urlaub und Freizeitgestaltung. Der Entwurf und die vielen Annehmlichkeiten, die diese 74 Unterkünfte bieten, sind wirklich beeindruckend und passen zu unseren Zielen zum Thema Nachhaltigkeit. Unsere Gäste werden hier einen fantastischen Urlaub verbringen“, ist sich Thomas Heerkens, der allgemeine Geschäftsführer von Landal GreenParks, sicher.