Radfahren im Oldenburger Münsterland

Entdecken Sie radelnd die Schönheiten des Oldenburger Münsterlandes. Das Gebiet ist aufgrund seiner vielen Radwege sehr beliebt und leicht zu befahren. In der abwechslungsreichen Landschaft mit ihren Wäldern, Mooren und Sumpfgebieten entdecken Sie jedes Mal etwas Neues. Steigen Sie aufs Rad und lassen Sie sich überraschen!

Radwege

Eine Runde Molbergen
Wenn Sie nicht so weit vom Park weg möchten, folgen Sie dem Fahrradweg Molbergen. Auf dem 14 km langen Fahrradweg lernen Sie die Natur rund um die Gemeinde Molbergen kennen.

Boxenstop-Route
Wenn Sie die gesamte Region Oldenburger Münsterland sehen möchten, ist die Boxenstopp-Route eine Lösung! Die 306 km lange Rundstrecke bringt Sie zu den schönsten Naturplätzen. Die Strecke ist in verschiedene Etappen eingeteilt. An den Haltestellen können Sie essen, trinken und schlafen.

Moor-Erlebnisstrecke
Diese faszinierende Fahrradstrecke läuft durch ein Sumpf- und Moorgebiet und entlang kultureller Höhepunkte. Auf der 100 km langen Moor-Erlebnisroute kommen Sie auf einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten vorbei.

Hase-Ems-Tour
Die Ems und die Hase sind zwei Flüsse die bezeichnend sind für die Hase-Ems-Tour. 265 km lang verläuft dieser Radweg entlang verschiedener historischer Städte und Agrarlandschaften.

In den Ferienparks

Erkunden Sie die Umgebung mit dem Fahrrad! Rund um den Ferienpark im Oldenburger Münsterland beginnen verschiedene Radwege. Entscheiden Sie sich für das Fahrrad-Arrangement und lassen Sie Ihr eigenes Fahrrad zu Hause. Informieren Sie sich vor Ihrer Buchung über die Möglichkeiten im Park Ihrer Wahl.
Zu den Akitv-Arrangements