Radfahren in den Ardennen

Die Ardennen verfügen über viele schöne Landschaften, die großes Radvergnügen bieten. In dieser schönen Natur ist eine leichte Steigung manchmal nicht zu vermeiden. Für Abenteurer gibt es verschiedene Mountainbikestrecken, die Sie an herrlichen Plätzen vorbeiführen. Machen Sie sich gemeinsam auf den Weg und genießen Sie das Grün der Natur!

Radwege

Ausgeschilderte Radwege
Die lokalen VVV-Büros (Belgisches Touristinformation) können Ihnen viele Informationen über die verschiedenen ausgeschilderten Radwege beschaffen. Wählen Sie mit dem Knotenpunktsystem Ihre Fahrradroute selbst entlang dieser Punkte aus. Schauen Sie sich die Übersicht verschiedener Radwege einfach einmal an.

RAVel-Wege
Bei den RAVel-Wegen handelt es sich um ein Streckennetzwerk, die Ihnen eine entspannte und sorglose Fahrt bieten. Diese steigungslosen Fahrrad- und Wanderwege führen entlang ehemaliger Eisenbahnstrecken, Jagdwegen und entlang von Flüssen und Bachbetten. Eine wirkliche Empfehlung!

Mountainbikerouten
Mit einem Mountainbike können Sie ausgezeichnet steile Steigungen erklimmen und quer durch den Wald fahren. Der ANWB bieten einen Tourguide mit 57 einzigartigen MBT-Routen an. Des Weiteren gibt es viele ausgewiesene Mountainbikerouten in der Umgebung der belgischen Parks.

In den Ferienparks

Erkunden Sie die Umgebung mit dem Rad. Lassen Sie Ihr eigenes Fahrrad einfach zu hause und buchen Sie das Fahrrad-Arrangement. Fahren Sie gemeinsam los, entdecken Sie die Natur und genießen Sie die Schönheit der malerischen Umgebung! Informieren Sie sich vor Ihrer Buchung über die Möglichkeiten im Park Ihrer Wahl.
Zu den Aktiv-Arrangements